KOSMOS, Zürich

Bauherrschaft: Kosmos-Kultur AG, Zürich
Architektur & Leuchtenentwurf: Burkhard & Lüthi Architektur GmbH, Zürich
Lichtkonzept, Entwicklung und Lieferung Sonderleuchten, Baubegleitung bis Inbetriebnahme: Neue Werkstatt
Fertigstellung: 2017

«MOBILE; zwei LED-Leuchten und eine frei wählbare modulare Überlagerung führen zur grösstmöglichen Lichtstruktur auf drei regulierbaren Lichtebenen. Spiegelungen tragen die Lichtstruktur in den Aussenraum.» - Andreas Aebi

Beschrieb

Dank der Burkhard & Lüthi Architektur GmbH und der Bauherrin sowie Initiantin Kosmos Kultur AG entstand nach siebenjähriger Planungs- und Realisationszeit das Kulturhaus KOSMOS am Ende der Europaallee in Zürich.
In enger Zusammenarbeit mit der Burkhard & Lüthi Architektur GmbH lieferte die Neue Werkstatt die Lichtplanung,  Lichtberechnung sowie Bemusterung für die Besucher- und Aufenthaltsräume des KOSMOS-Komplexes. Insbesondere die für den Kosmos entwickelten Leuchten-Mobiles im Kinofoyer und der grossen Treppe zum Buchsalon sind verbindende Elemente für das Forum, dem Herzstück des Kosmos. Die Mobiles sind dimmbar und mit matten LED-Retrofit-Lampen bestückt.

Sortiments-Leuchten
KOSMOS MOBILE

 

Links
Publikation
Fotos: Goran Basic, NZZ