Hamel - Markt in Arbon

Totalunternehmer: HRS Real Estate, St. Gallen
Architektur: Pfister Schiess Tropeano & Partner, Zürich
Lichtkonzept und Leuchtenentwurf: Christoph Dietlicher, Zürich
Entwicklung und Herstellung Muster und Serie Pendelleuchten: Neue Werkstatt
Fertigstellung: 2016

Beschrieb

Dem Hamel-Gebäude, einem Zeitzeugen der einstmal florierenden Textil-Industrie Arbons, wird neues Leben eingehaucht. Mit der direkten, unterirdischen Anbindung an den Bahnhof Arbon wird der Bau mit der grosszügigen offenen Halle zum Dreh- und Angelpunkt des Saurer WerkZwei-Areals und der Stadt.
Der Durchgang und der angrenzende Quergang werden mit markanten Pendelleuchten bestückt, welche den imposanten Dimensionen gerecht werden, und sich durch die rein direkte Lichtführung gleichzeitig zurücknehmen.

Sortiments-Leuchten

 

 

 
Publikationen
Links