ETH CAB, food&lab

Bauherrschaft: ETH Zürich
Architektur und Lichtkonzept: Barbara Fontolliet-Brenna Architektur, Zürich
Fachingenieur: eik engineering ag, Winterthur
Lichtkonzept, Leuchtenproduktion und -lieferung: Neue Werkstatt
Fertigstellung: 2018

Beschrieb

Das food&lab im CAB-Gebäude der ETH Zürich hat im Sommer 2018 eine komplett neue Möblierung und Beleuchtung erhalten. In Zusammenarbeit mit der Architektin Barbara Fontolliet hat die Neue Werkstatt ein Lichtkonzept mit fünf unterschiedlichen Zonen entwickelt, welche jeweils eine eigene Beleuchtungslösung erhalten haben.
Mit Leuchten aus der eigenen Kollektion und angepassten Produkten anderer Hersteller sind so auf unterschiedliche Anforderungen abgestimmte Lichtstimmungen möglich.

Sortiments-Leuchten
Links
Fotos: Tom Kawara